Schilddrüsendiagnostik

Schilddrüsendiagnostik

Schwerpunkt Schilddrüse

Unter anderem bei Halsdruck oder familiär vorkommenden Schilddrüsen-Erkrankungen empfiehlt sich eine Untersuchung der Schilddrüse.

Bei ca. 30 % der deutschen Bevölkerung besteht eine Schilddrüsenerkrankung.
Die Schilddrüse ist ein kleines schmetterlingsförmiges Organ, das an der Vorderseite des Halses unterhalb des Kehlkopfes liegt. Sie ist ein sehr wichtiges Stoffwechselorgan und stellt aus Jod und Eiweißbausteinen Hormone her, die sie speichert und bei Bedarf an die Blutbahn abgibt. Die Schilddrüsenhormone regeln alle lebensnotwendigen Stoffwechselvorgänge.

Funktionsstörungen können vielfältige Symptome verursachen: Schwitzen, Herzrasen, Nervosität, Durchfälle, Verstopfung, Gewichtsprobleme, Leistungsknick, Haarausfall, Nagelwachstumstörungen sind nur die wichtigsten Folgen.

 

 

 

 

contentPix-Grundversorgung

 

 

Hauptfunktion der Schilddrüse ist die Jodspeicherung und Bildung jodhaltiger Hormone.